Home » CSS-Komprimierung

CSS-Komprimierung

Woche 5 – Nischenseiten Challenge – Wie ich die Ladezeit meiner WordPress Seite um 89 Prozent verringert habe

Die Ladezeit kann ein entscheidender Faktor für den Erfolg Deine Nischenseite sein. Beobachte Dich selbst.

Was machst Du, wenn Du eine Seite aufrufst und diese nicht sofort lädt? 

Ich zum Beispiel nutze oft den Zurück-Button, wenn ich über die Google Suche eingestiegen bin und klicke dann auf das nächste Suchergebnis in der Hoffnung, dass die Seite schnell lädt.

Wie sieht der Pagespeed aktuell bei meiner Nischenseite aus?

Zum Glück gibt es Google Pagespeed Insights, ein Tool um die Ladezeiten zu prüfen. Es wird sowohl die Mobile als auch die Desktop-Versionen der Website getestet.

Man erfährt, was für die Verlangsamung der Seite verantwortlich ist und man erhält Vorschläge, wie man diesen Zustand beheben kann. PageSpeed Insights analysiert also die Webseite und erstellt an Hand einer Vielzahl an Kriterien eine Bewertung, die mit dem Google Page Speed Score von 1 bis 100 Punkten bewertet wird ( je höher desto besser ). 

Der Pagespeed score für meine Nischenseite liegt bei 71/100 für die mobile Ansicht und bei 84/100 für die Desktop Ansicht. Dabei habe ich ausser Bilder vor dem Upload zu optimieren keine weiteren Optimierungen vorgenommen.

Pagespeed für meine Nischenseite

Die ersten Werte sind schon mal ganz gut, aber die Ladegeschwindigkeit liegt gemäß Pingdom Tool und vorher geleertem Browser-Verlauf bei über 3 Sekunden. Das geht gar nicht.

Pingdom Tool für meine Nischenseite

So optimieren ich die Ladezeit meiner Wordpress-Seite

Weiterlesen

Wie ich mit einem neuen WordPress Theme die Ladezeit um 50% verbessert habe

Nachdem das Weihnachtsgeschäft vorüber ist, finde ich endlich wieder Zeit mich um grundlegende Dinge zu kümmern.

Einer meiner Seiten die besonders vom Weihnachtsgeschäft betroffen waren (im positiven Sinn), war meine Seite super-mini-fotobuch.de, über die ich ein Mini Fotobuch vertreibe.

Die beim Weihnachtsgeschäft gemachten Erfahrungen, machen eine Optimierung der Webseite erforderlich.

Da über 30% meiner Besucher mobil unterwegs waren, musste ich die Startseite optimieren und noch etwas für die Ladegeschwindigkeit bei mobiler Ansicht tun. 

Zudem wollte ich die Fotobücher mehr in den Focus nehmen und habe mich dafür entschieden das kostenlose WordPress Theme Eighties einzusetzen.

Der Stand vor der Umsetzung war gemäß pingdom wie folgt.  Weiterlesen

Ein Grund und drei Lösungen, wenn Deine Webseite langsam lädt!

Wie schnell eine Webseite geladen wird hängt von einigen Faktoren ab.

Ein Faktor ist die Anzahl der HTTP Requests, die beim Aufruf der Seite an den Webserver gesendet werden.

Wie muss man sich das vorstellen?

Jeder Abruf eines Objektes aus dem Quellcode erfordert einen HTTP-Request.

Objekte können zum Beispiel Java Script Dateien, Css-Dateien, Bilder oder Anzeigencode sein. Jedes Mal, wenn der Browser ein Objekt vom Server abholt macht er ein Request. Dabei liest er die HTML Datei von Oben nach Unten aus.

Diese Requests werden bis zu einem bestimmten Teil gleichzeitig, dann aber nacheinander abgearbeitet. Die Anzahl gleichzeitig möglicher HTTP-Requests wird aber durch den Browser beschränkt.

Ein normaler Browser kann bis zu 2 verschiedene Objekte zur gleichen Zeit herunterladen. Moderne Browser schaffen sogar bis zu 6 gleichzeitig.
Eine Übersicht über alle Browser und Ihre Limitierungen erhältst Du auf Browserscope

Wenn Deine Webseite langsam lädt, bieten sich folgende Lösungen an um mehrere Requests gleichzeitig laufen zu lassen:

Weiterlesen